Mündliche Heilpraktikerprüfung

Die mündliche Heilpraktikerprüfung steht bereits vor der Türe und die schriftliche Heilpraktikerprüfung ist bestanden? Na dann erst einmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Der erste Schritt ist getan und nun kann es weitergehen! Denn nach der Prüfung ist vor der Prüfung. 🙂 Aber wichtig ist erst einmal, kräftig durchzuatmen und Dich von dem ganzen Stress und der Anspannung zu erholen. Gönne Dir ein paar Tage Zeit, damit Du wieder neue Energie tanken kannst. Dann kann es mit neuer Kraft und Motivation weiter gehen! Das Ziel ist nun bereits in Sicht und es steht nur noch die mündliche Überprüfung am Gesundheitsamt an. Auch diese ist gut machbar, wenn du Dich gut darauf vorbereitest.

Vieles Wissen kannst Du ja schon aus der Vorbereitung für die Schriftliche verwenden. Nun heißt es, dieses wieder neu zu bündeln und zusätzlich die Schwerpunkte Deines Gesundheitsamtes besonders intensiv zu lernen. Damit Du Dich nicht verzettelst und einen klaren Kopf behältst, ist ein roter Faden wichtig. Diesen findest Du in meinen Skripten, die ihren Schwerpunkt auf den mündlichen Prüfungen haben, jedoch auch schon für die schriftliche Prüfung genutzt werden können. So kannst Du strukturiert und effektiv im Endspurt lernen.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und toi-toi-toi für die Prüfung!

 

Inhalt der Heilpraktikerprüfungen

Die mündliche Prüfung findet meist direkt im Gesundheitsamt statt und dauert 45-60 Minuten. Je nach Prüfungssituation und Prüfer kann diese aber auch kürzer oder länger sein.

Inhalt der mündlichen Prüfungen:

  • Berufs- und Gesetzeskunde
  • Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
  • Krankheitslehre, Differenzialdiagnose
  • Erkennung und Erstversorgung akuter Notfälle und lebensbedrohlicher Zustände
  • Anamneseerhebung und ggf. Fallrätsel
  • körperliche Untersuchungen
  • Praxishygiene
  • Injektions- und Punktionstechniken
  • Interpretation von Laborwerten und Arztbriefen

Weitere Informationen erhältst Du direkt bei Deinem zuständigen Gesundheitsamt.

 

Lerntipps zur Prüfungsvorbereitung

Tipps zur effektiven und motivierten Prüfungsvorbereitung findest Du in der nachfolgenden Lernhilfe …

Lernhilfe 12: Lernen auf die Mündliche

 

Bücher für die Mündliche

Die Prüfungsskripte umfassen ca. 550 Seiten und sind optimal zur Vorbereitung auf die mündliche Heilpraktikerprüfung. Es gibt mittlerweile das allgemeine bundesweite Skript sowie individuelle Skripte für die Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfungen in Heilbronn, Tübingen,Karlsruhe und Stuttgart.

Informationen zu den Skripten erhältst du hier. Damit du dir ein gutes Bild über die Skripte machen kannst, kannst du hier auch Bewertungen von Käufern lesen.

 

Prüfungsvorbereitungskurse

Die Prüfungsvorbereitungskurse für die mündliche Heilpraktikerprüfung finden in einer kleinen Gruppe statt und sind speziell auf die mündliche Prüfung in Heilbronn ausgerichtet.

Informationen zu den Kursen erhältst du hier.