Heilpraktikerprüfung 09.10.2019

Die schriftliche Heilpraktikerprüfung fand heute, am 09.10.2019, statt und ich hoffe, es ist bei allen Prüflingen gut gelaufen und ihr habt die richtigen Antworten laut Lösungsschlüssel angekreuzt.

 

Lösungen schriftliche Heilpraktikerprüfung

Am Prüfungstag werden um ca. 13 Uhr die ersten inoffiziellen Prüfungsergebnisse auf der Homepage von Heilpraktiker Foren online gestellt sein. Bei Kreawi dauert es erfahrungsgemäß bis ca. 16 Uhr. Den Link zu den Prüfungen bei Kreawi findest du hier 

Die Ergebnisse sind inoffiziell und werden von verschiedenen Heilpraktikerschulen erstellt. Auf die Richtigkeit der Antworten besteht daher keine Gewähr. Die offiziellen Prüfungsergebnisse und richtigen Antworten liegen ca. 1 Woche nach der schriftlichen Prüfung vor und können bei den meisten Gesundheitsämtern auf der Homepage eingesehen werden.

 

Schriftliche Prüfung bestanden? Und nun?

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! 🙂 Du hast die Prüfungsfragen richtig beantwortet und nun kann es weiter gehen! Denn nach der Prüfung ist vor der Prüfung. 🙂 Aber wichtig ist erst einmal, kräftig durchzuatmen und dich von dem ganzen Stress und der Anspannung zu erholen. Gönne dir ein paar Tage Zeit, damit du wieder neue Energie tanken kannst. Dann kann es mit neuer Kraft und Motivation weiter gehen! Das Ziel ist nun bereits in Sicht und es steht nur noch die mündliche Prüfung an. Auch diese ist gut machbar, wenn du dich gut darauf vorbereitest.

Vieles Wissen kannst du ja schon aus der Vorbereitung für die Schriftliche verwenden. Nun heißt es, dieses wieder neu zu bündeln und zusätzlich die Schwerpunkte deines Gesundheitsamtes besonders intensiv zu lernen. Damit du dich nicht verzettelst und einen klaren Kopf behältst, ist ein roter Faden sinnvoll. Wenn du möchtest, schau die doch einfach mal meine Bücher für die mündliche Heilpraktikerprüfung an.  So kannst du strukturiert und effektiv im Endspurt lernen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und toi-toi-toi für die Prüfung!

Tipps zum effektiven Lernen auf die mündliche Prüfung findest Du hier …

Bücher für die Prüfungsvorbereitung

Die Prüfungsskripte umfassen >500 Seiten und dienen zur Vorbereitung auf die mündliche Heilpraktikerprüfung. Es gibt mittlerweile das allgemeine Bücher Heilpraktikerprüfung bundesweit sowie individuelle Skripte für die Vorbereitung  Heilbronn, Tübingen, Stuttgart und Karlsruhe.

Informationen zu den Skripten erhältst du hier. 

Damit du dir ein gutes Bild über die Skripte machen kannst, findest Du hier Bewertungen von Käufern.

 

Informationen Heilpraktikerprüfungen

  • Die schriftlichen Überprüfungen finden jedes Jahr am 3. Mittwoch im März und 2. Mittwoch im Oktober statt.
  • Die Prüfung beinhaltet 60 Multiple-Choice-Fragen, welche innerhalb 120 Minuten beantwortet und auf einen extra Antwortbogen übertragen werden müssen.
  • Die schriftliche HP-Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 45 richtige Antworten gegeben wurden.
  • Das Bestehen der schriftlichen Prüfung ist Voraussetzung, dass man an der mündlichen Heilpraktikerprüfung im Gesundheitsamt teilnehmen darf.

 

Antragsstellung beim Gesundheitsamt 

Abgabefristen der Antragsunterlagen:

  • Diese sind ganz individuell und richten sich nach den Wartezeiten der jeweiligen Gesundheitsämter. Erkundige Dich daher rechtzeitig, wie das bei Deinem zuständigen Prüfungsamt gewünscht ist.
  • Adressen der zuständigen Ämter Deines Prüfungsortes findest Du hier…

Antragsformulare:

Das Antragsformular kannst Du meist direkt von der Homepage Deines zuständigen Gesundheitsamtes oder Ordnungsamtes herunterladen, ausfüllen und zusammen mit den weiteren Unterlagen verschicken. Bitte beachte, dass jedes Gesundheitsamt seine eigenen Anforderungen hat. Meist werden folgende Unterlagen benötigt:

  • ausgefülltes Antragsformular
  • kurzgefasster Lebenslauf
  • Personalausweis: beidseitige Kopie
  • Abschlusszeugnis: amtlich beglaubigte Kopie, mindestens Hauptschulabschluss notwendig.
  • ärztliches Attest, welches bei Antragstellung nicht älter als 3 Monate ist und aus dem hervorgeht, dass der Antragsteller in psychischer und physischer Hinsicht geeignet ist, die Tätigkeit eines Heilpraktikers auszuüben
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde, welches bei Antragstellung nicht älter als 3 Monate ist. Dieses ist beim Rathaus deines Wohnortes zu beantragen und wird vom Bundesamt für Justiz direkt an das Gesundheitsamt geschickt.

 

Mündliche Heilpraktikerprüfungen

Die mündliche Prüfung findet meist direkt im Gesundheitsamt statt und dauert 45-60 Minuten. Je nach Prüfungssituation und Prüfer kann diese aber auch kürzer oder länger sein.

Inhalt der mündlichen Prüfungen:

  • Berufs- und Gesetzeskunde
  • Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
  • Krankheitslehre, Differenzialdiagnose
  • Erkennung und Erstversorgung akuter Notfälle und lebensbedrohlicher Zustände
  • Anamneseerhebung und ggf. Fallrätsel
  • körperliche Untersuchungen
  • Praxishygiene
  • Injektions- und Punktionstechniken
  • Interpretation von Laborwerten und Arztbriefen

Weitere Informationen zu den mündlichen Prüfungen erhältst Du hier…

 

Prüfungsvorbereitungskurse

Die Prüfungsvorbereitungskurse für die mündliche Heilpraktikerprüfung finden in einer kleinen Gruppe statt und sind speziell auf die mündliche Prüfung in Heilbronn ausgerichtet.

Informationen zu den Kursen erhältst du hier.

 

Heilpraktikerprüfungen

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Fit für die Heilpraktikerprüfung
Average rating:  
 0 reviews